Frank Hempel

1940
geboren in Leipzig
1958-1960
Studium der Malerei bei Harry Blume in Leipzig erlernte Berufe: Pressvergolder, Lithograph
1960
Übersiedlung nach Frankfurt/Main und dann nach Ulm
seit 1980
freischaffender Maler in Ulm
seit 1982
Dozent für Malerei an der Volkshochschule Ulm
seit 1984
zweiter Wohnsitz mit Atelier in Mormoiron/Provence
seit 1991
Stipendiat der Kunststiftung "Pro Arte" Ulm

Mitglied des Berufsverbandes Bildender Künstler Baden-Württemberg und Société Artistes Francais, Paris