Alex Trespi

www.trespi.de

Alex Trespis Arbeiten entfalten eine emblematische Wirkung-Arbeiten zusammengesetzt aus wenigen, prägnanten Elementen, bei denen er die Dinghaftigkeit in ein Spannungsverhältnis zur Materialität setzt. Die Werke haben eine konzeptuelle Note; die sinnliche Qualität von Farboberfläche, Materialität und Textur sorgt jedoch dafür, dass sie niemals blutleer erscheinen. Seine Ausbildung erhielt er hauptsächlich in Frankreich und ein wenig scheint auch davon in der "malerischen" Note der Werke. Erinnerungen an die Kindheit fließen in die Arbeit ein und Humor ist ebenfalls ein wichtiges Merkmal seiner Sicht der Dinge.

Alex Trespi, geboren 1959, lebt in München, Studium von 1981 bis 1986 an der HBK Braunschweig, der École des B.A. Nimes und der Kunstakademie Düsseldorf.